Unser lieber Bruder Fano ist am Auffahrtstag, 2. Juni 2011, heimgegangen. Der Familie Sibisi sagen wir: Euer Vater singt am Himmelfahrtstag. Er ist beim Herrn! Wir trauern, aber irgendwie müssen wir glücklich sein. Er hat seinen Kampf gekämpft – und hat überwunden durch Christus. Mit Paulus kann er sagen: „Ich habe den guten Kampf gekämpft, ich habe den Lauf vollendet“. (2. Tim. 4:7). Mögen wir alle weiter ringen bis ans Ende.

Informiert bleiben!